Link verschicken   Drucken
 

Jugendberufshilfe

aufsuchend - unterstützend - beratend

 

Die Jugendberufshilfe berät arbeitslose Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre zur Unterstützung der sozialen und beruflichen Integration. Die Jugendberufshilfe unterstützt den Zugang zur passenden Ausbildungsstelle, einem geeigneten Qualifizierungs-, Aktivierungs- und Beschäftigungsangebot durch eine idividuelle Begleitung und einen aufsuchenden Ansatz.

 

Das Angebot der Jugendberufshilfe richtet sich an:

  • potentielle Schulabgängerinnen und Schulabgänger ohne klare Zukunftsperspektive

  • schulverweigernde Schülerinnen und Schüler

  • junge Geflüchtete im Übergang Schule und Beruf

  • Jugendliche und junge Erwachsene in prekären Lebenskonstellationen (z.B. mul­tiple Problemlagen wie psychische und familiäre Probleme, Sucht, Delinquenz, Obdachlosigkeit)

  • junge Menschen mit Lernbeeinträchtigungen

  • junge Menschen, die nur kurzzeitig eine flankierende Hilfestellung benötigen (z.B. bei der Suche eines Praktikumsplatzes oder bei der Erstellung von Bewerbungs­unterlagen)

  • junge Menschen mit Problemen in der Ausbildung

 

Konkret unterstützt er beim Schreiben von Bewerbungen, bei der Vorbereitung auf Einstellungstests und Vorstellungsgesprächen.

 

Durch die aufsuchende Arbeit kann ein regelmäßiges Beratungsangebot zu den untenstehenden Terminen an verschiedenen Standorten im Landkreis stattfinden, wobei eine individuelle Terminvereinbarung jederzeit möglich ist.

 

VG Schweich:

Jeden 1. Mittwoch im Monat ab 15 Uhr im Kinder- und Jugendbüro

der VG Schweich, Brückenstraße 46 (Altes Weinhaus)

 

VG Saarburg:

Jeden 2. Dienstag im Monat ab 14:30 Uhr im

Jugendzentrum Saarburg, Bahnhofstr. 9, Saarburg

 

VG Konz:

Jeden 3. Donnerstag im Monat ab 14 Uhr im

Haus der Jugend Konz, Wiltinger Straße 48, 54329 Konz

 

VG Hermeskeil

Jeden 4. Mittwoch im Monat ab 15 Uhr im

Jugendbüro Hermeskeil, Trierer Straße 34, 54411 Hermeskeil

 

Die Jugendberufshilfe arbeitet eng mit den Jugendpflegestellen, der Schulsozialarbeit, dem Allgemeinen Sozialen Dienst, den Schulen, den Kammern, der Agentur für Arbeit und auch den Jobcentern zusammen. Die Jugendberufshilfe arbeitet außerdem aktiv in der Jugendberufsagentur der Region Trier mit. Weitere Informationen finden Sie unter: www.jba-region-trier.de

 

Im Folgenden finden Sie Links, die bei der Erstellung von Bewerbungen, zur Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche und Einstellungstests sowie bei der Stellensuche hilfreich sind:

 

www.planet-beruf.de

www.azubiyo.de

www.jobbörse-stellenangebote.de

 

 

Kontaktdaten:
Kreisverwaltung Trier-Saarburg
Jugendamt, Referat Jugendpflege und Sport
Fachstelle Jugendberufshilfe

Hella Jochimsen (Dipl. Pädagogin)

 

Willy-Brandt-Platz 1
54290 Trier

 

E-Mail:  


Telefon: 0651/715-140 oder
Mobil: 0173/3239748